Zum Hauptinhalt springen

Wie gehe ich vor?

Dieser Online-Coach ist so konzipiert, dass Sie ihn allein, gemeinsam mit Ihrem Partner* oder anderen Familienmitgliedern durchführen können. Denn auch wenn Angehörige meist nur indirekt betroffen sind, haben sie häufig viele Fragen und können Sie besser unterstützen, wenn sie ebenfalls gut informiert sind. Außerdem geht zusammen bekanntlich vieles besser.

Der Online-Coach Diabetes ist in neun Module unterteilt, die mit Texten, Filmen und Animationen über ein bestimmtes Themengebiet näher informieren – über Ursachen und Risiken der Erkrankung, Behandlungsmöglichkeiten oder den alltäglichen Umgang mit dem Diabetes. Die einzelnen Module und Kapitel bauen aufeinander auf, so dass Sie Ihre Erkrankung Schritt für Schritt besser verstehen. Um den Online-Coach individuell auf Sie abzustimmen und Ihnen Inhalte zu zeigen, die für Sie besonders relevant und interessant sind, haben wir an mehreren Stellen persönliche Abfragen eingebaut. Und mit kleinen Wissenstests und Übungsaufgaben können Sie das Gelernte gleich praktisch anwenden und festigen. Wie der Online-Coach genau funktioniert, können Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung in der Einführung nachlesen, nachdem Sie den Online-Coach gestartet haben.

Für interessierte AOK-Versicherte steht der Online-Coach kostenlos zur Verfügung. Um den kompletten Coach durchlaufen zu können, ist eine Registrierung mit Angabe Ihrer AOK-Versichertennummer notwendig.

Während der Nutzung des Online-Coachs bleiben Sie trotzdem anonym: Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns nicht eingesehen, verwertet oder weitergegeben. Der Online-Coach Diabetes erfüllt die Anforderungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Sollten Sie weitere medizinische Fragen haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf bei unserem medizinischen Informationsservice AOK-Clarimedis unter 0800 1 265265.
Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

* Im Online-Coach wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit ausschließlich die männliche Form verwendet. Diese bezieht sich immer auf Personen aller Geschlechter.